NW-Profil

In der modernen Industrie-, Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft kann auf eine anspruchsvolle mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Grundbildung als Teil der Allgemeinbildung nicht verzichtet werden.

Die Goethe-Schule Bochum hat daher bereits im Jahr 2006 begonnen, die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) durch verschiedene Bausteine speziell zu fördern, und unter anderem eine naturwissenschaftliche Profilklasse implementiert.

Kursangebot in den Naturwissenschaften und Mathematik

In der Oberstufe können aufgrund einer Kooperation mit der Hildegardis-Schule und dem ZDI Bochum (Zukunft durch Innovation) sowie der Einrichtung der naturwissenschaftlichen Profilklasse sämtliche MINT-Fächer angeboten werden. In den Fächern Mathematik, Physik und Biologie kommen in der Regel Leistungskurse zustande, darüber hinaus jedes Jahr Grundkurse in Technik, Physik, Biologie, Chemie, Informatik und Mathematik. In der Mittel- und Unterstufe werden nach Stundentafel Biologie, Physik und Chemie sowie die Fächer Informatik und angewandte Mathematik und Technik unterrichtet.

Naturwissenschaftliche Profilklasse:

Beginnend mit der Klasse 5 soll das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen geweckt werden. Neben dem Regelunterricht, der wie in den Regelklassen erfolgt, erhalten die Kinder in den Klassenstufen 5 und 6 einen zusätzlichen Experimentalunterricht. Nach der Klasse 6 wird in Absprache mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern entschieden, ob sie in den Klassen 7 – 9 weiterhin am Experimentalunterricht teilnehmen oder ob sich ihre Interessen geändert haben und sie diese Zeit lieber anderweitig nutzen. Die frei werdenden Plätze im Experimentalunterricht werden Lernenden aus anderen Klassen angeboten. Schülerinnen und Schüler, die den Experimentalunterricht abwählen, bleiben weiterhin im Klassenverband der NW-Klasse. Der Experimentalunterricht wird in Form eines Experimentalnachmittags von zwei Lehrkräften parallel unterrichtet. Inhaltlich beinhaltet dieser projektartige Experimentierphasen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, an überregionalen Wettbewerben aus dem MINT-Bereich teilzunehmen.

Ansprechpartner

T. Franzke

t.franzke[at]goethe-schule.de
Neuigkeiten und Einblicke

Alles rund um den MINT-Bereich