Comenius Project:
"Responsible schools- responsible societies"

Comenius- neue Erfahrungen und internationale Kontakte

Zu Beginn unseres Projektes haben wir uns zunächst mit den 10 Prinzipien des Global Compacts beschäftigt und Firmen ausfindig gemacht, die genau diese zehn Prinzipien oder wenigstens einige dieser berücksichtigen und in ihr Firmenkonzept eingearbeitet haben. Wissentlich oder auch unwissentlich.

Über diese Firmen (z.B. die Deutschen Edelstahlwerke, Jack Wolfskin und H&M) sammelten wir dann zahlreiche Informationen die wir dann in Präsentationen verarbeiteten. Diese wurden anschließend von uns in „internationalen Konferenzen“ bei Treffen in den vier beteiligten Schulen vorgestellt.

Unsere erste Station war Spaniens Hauptstadt Madrid, in welcher eine kleine Gruppe von sechs deutschen Schülern plus zwei Lehrer die Vorreiter des anstehenden Präsentationsmarathons waren. Jede Schule stellte sich und ihre Stadt vor. Das erste Zusammentreffen mit den anderen Nationen war eine aufregende und spannende Sache und es war erstaunlich einfach, sich in englischer Sprache zu verständigen.

Die zweite Station war die irische Stadt Multyfarnham, unweit von Dublin. Hier waren auch wieder sechs deutsche Schüler mit unseren Lehrern zur Präsentation international tätiger deutscher Firmen angereist. Und auch hier hieß es erst einmal kennenlernen. Schließlich waren nun wieder andere Schüler aus Deutschland und den anderen Nationen vertreten.                                                                                              
Das dritte Reiseziel war das ungarische Eger. „Same procedure as last meeting“, wieder mit einer anderen Zusammensetzung der Mitwirkenden und neuen Präsentationen, zum Beispiel wie eine ideale Firma aussehen könnte, die die „10 Prinzipien“ perfekt erfüllt. Außerdem wurde von deutscher Seite eine Umfrage vorgestellt, in der Schüler der Goethe-Schule sich zur Umsetzung der Prinzipien in der eigenen Schule geäußert haben (Belastung durch die Schule, Arbeitsbedingungen etc.).

Nun steht das letzte der vier Treffen in Deutschland an und es hat sich viel getan. Die Arbeitsergebnisse, die sich in den letzten zwei Jahren Zusammenarbeit angesammelt haben, werden auf dieser Website bereitgestellt.
Im Rahmen dieses Projekts stand jedoch nicht nur die Arbeit im Vordergrund, sondern auch das Knüpfen von Kontakten mit Schülern der Partnerschulen, eine Erfahrung, die wohl niemand von uns vergessen wird.

 

Das Abschlusstreffen des Comeniusprojektes fand bei uns in Bochum statt. Wir haben diese Zeit sehr genossen. Gemeinsam haben wir gearbeitet, gelacht und viele neue Erfahrungen gesammelt. Wir empfehlen dieses Projekt jedem Jungendlichen, der Spaß an teamwork hat und interessiert ist, international neue Freundschaften zu schließen. 

Um die Gruppe und auch die Umgebung  besser kennenzulernen, organisierten die Lehrer eine Tour durch das Ruhrgebiet. Wir besuchten die Zeche Zollverein, den Tetraeder in Bottrop, den Industriepark Nord in  Duisburg und hatten die Möglichkeit im CentrO Oberhausen neue Möglichkeiten der Nutzung von Industrieflächen zu erkunden (shop till you drop). Durch diese Tour erhielten die Austauschschüler einen Einblick in die Vergangenheit des Ruhrgebietes und lernten unsere facettenreiche Region kennen. 

Der nächste Stop war Köln, am 19/05/2012 , da Köln durch seinen Dom ein beliebtes Ausflugsziel ist. Zusammen mit unseren Austaschpartnern ging es schon am frühen Morgen los, damit genügend Zeit für die Tour und den Aufenthalt war. Nach einer kleinen Besichtigung hatten wir Freizeit und genossen das herrliche Wetter am Rhein.

Der Sonntag war ein freier Tag, an dem wir unseren Austauschpartnern Bochum zeigen konnten.

Unsere Projekttage waren Montag und Dienstag, an denen wir an unserer Homepage gearbeitet haben. Außerdem fand Dienstag das die farewell Party statt, denn am Mittwoch ging es für unsere Austauschpartner wieder zurück in ihr Heimatland. An dem Abend präsentierten wir die Homepage und hatten ein unterhaltsammes Abendprogramm unter anderem mit dem Schulzirkus RatzFatz.

Goethe-Schule

Bochum, Deutschland 

Wilson's Hospital School

Multyfarnham, Irland

IES Manuel de Falla

Coslada, Madrid, Spanien